Formen und Figuren: Tangram

logo_paleica

@Paleica hat sich für das März-Thema wieder etwas besonderes ausgedacht.

Formen & Figuren

 

Zu diesem Thema kam mir sofort eine ganz bestimmte Form in den Sinn:
ein Quadrat

Quadrat

Ein Quadrat – ein Quadrat – was soll das denn? Nun ja dies ist die Grundform für ein uraltes chinesisches Legespiel: Das Tangram

Dafür wird das Quadrat in 5 Dreiecke, 1 kleines Quadrat und 1 Parallelogram eingeteilt und zugeschnitten.

Formen

Mit diesen 7 Teilen kann man nun zahllose Figuren legen. Daher auch der deutsche Name „Siebenschlau“.

Zuerst einmal ein paar Grundformen:

 

 

Und nun zu den Figuren:

Eine kleine Indoor-Spielerei, weil mir die Aussentemperaturen noch nicht so zusagen. 😉

Mal schauen, ob ich Outdoor auch noch etwas finde und umsetzen kann.

 

LbG Isi

Advertisements

16 Kommentare zu „Formen und Figuren: Tangram

  1. Wenn ich am Computer gesessen hätte und nicht in eine Küchen-Grundreinigungsaktion verstrickt wäre, hätte ich deinen Artikel über meinen Super-Feedreader gleich bekommen. – Jetzt eben erst etwas später.
    Huch, ich wusste auf Anhieb (noch), welche Figur das Parallelogramm ist. – Das Spiel hatten meine Kinder (oder andere Kinder?) mal richtig aus Holz. – Wirklich toll – nur ich bin geometriedoof – ich hätte kaum das Quadrat wieder legen können.
    Lasse es dir git gehen!

    Gefällt 1 Person

  2. Eine großartige Idee für dieses Thema! Bei mir wäre es schon daran gescheitert, dass Blatt richtig zuzuschneiden… 😀

    Ich hatte sowas auch mal, allerdings aus schwarzem Plastik. Keine Ahnung, was daraus geworden ist. Auf die Idee, dass einfach selber zu basteln, bin ich gar nicht gekommen.

    Danke dafür!

    Gefällt 1 Person

Kommentar schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s