Formen und Figuren: Tangram

logo_paleica

@Paleica hat sich für das März-Thema wieder etwas besonderes ausgedacht.

Formen & Figuren

 

Zu diesem Thema kam mir sofort eine ganz bestimmte Form in den Sinn:
ein Quadrat

Quadrat

Ein Quadrat – ein Quadrat – was soll das denn? Nun ja dies ist die Grundform für ein uraltes chinesisches Legespiel: Das Tangram

Dafür wird das Quadrat in 5 Dreiecke, 1 kleines Quadrat und 1 Parallelogram eingeteilt und zugeschnitten.

Formen

Mit diesen 7 Teilen kann man nun zahllose Figuren legen. Daher auch der deutsche Name „Siebenschlau“.

Zuerst einmal ein paar Grundformen:

 

 

Und nun zu den Figuren:

Eine kleine Indoor-Spielerei, weil mir die Aussentemperaturen noch nicht so zusagen. 😉

Mal schauen, ob ich Outdoor auch noch etwas finde und umsetzen kann.

 

LbG Isi

Advertisements